Therapiemöglichkeiten:

=> Massagen
setzen mechanische Reize, wirken entspannend, durchblutungsfördernd und schmerzlindernd, betroffene Strukturen werden wieder bewusst

=> Manuelle Therapie/ Passive Mobilisation
dient dem Erhalt und Wiedererlangen der Gelenkbeweglichkeit, verbessert den Stoffwechsel im Gelenk, wirkt schmerzlindernd, verlangsamt den Muskelabbau, dehnt die Muskulatur

=> Gerätetherapie
-Übungsparcours, Schaukelbrett, Slalom

dient dem Muskelaufbau, der Schulung von Koordination und Gleichgewicht, beübt Belastungsphasen und Motorik, hemmt krankhafte Bewegungsmuster

=> Lymphdrainage
erhöht die Lymphtransportkapazität, mindert den Druck im Gewebe, entspannt die Lymphgefäße, wirkt schmerzlindernd

=> Atemtherapie
sekretlösend, schmerzlindernd, atemvertiefend, steigert Beweglichkeit und Mobilität des Brustkorbes, entspannend und atemerleichternd

=> Neurologische Behandlung bei Lähmung
zur Körperwahrnehmung, Koordination, Bewusst machen von Bewegungsabläufen

=> Narbenbehandlung
gewebelockernd und schmerzlindernd

=> Magnetfeldtherapie
Sauerstoffaufnahme der Zelle wird erhöht, Durchblutungsverbesserung,
besserer Abtransport von Stoffwechselschlacken, schmerzlindernd

=> Horizontal®-Therapie
Stromtherapie bei der die biochemischen und bioelektrischen Wirkungen gleichzeitig im Zellgewebe hervorgerufen werden.

(mehr unter: was ist HT?)

bei Allergien Arthrose, Spondylose, Cauda Equina Syndrom, Bandscheibenvorfall, HD, ED, OCD, muskuläre Verspannungen, Knochenheilung, Wundheilung